Über uns

Wie es begann ...

Seit vielen Jahren ist es die Vision der Yoga-Akademie Austria, das Tor zu den segensreichen Wirkungen des Yoga für viele Menschen zu öffnen. Yoga kann so viel mehr sein als Fitness, Beweglichkeit und Entspannung - richtig angewendet, kann Yoga jeden Augenblick, jede Erfahrung des menschlichen Lebens, in jeder alltäglichen Situation, transformieren, kann dein Immunsystem stärken, den Körper bei der Heilung von Krankheiten unterstützen, dich in schwierigen Situationen und Krisen begleiten und dein Leben mit Friede, Gelassenheit und Freude erfüllen. Das Potential des Yoga für das tägliche Leben ist so groß, dass wir ein spezielles Programm entwickelt haben, das dieses Potential des Yoga in möglichst einfacher Weise zugänglich und nutzbar macht.

 

Seit 2013 gibt es bereits die Yoga fürs Leben-Seminare, die nun, seit Anfang 2018, eine Neu-Auflage erhalten haben und in Kooperation mit rund 50 Yogalehrern in weiten Teilen Österreichs und auch schon im grenznahen Gebiet in Deutschland und Italien angeboten werden. Dieses Projekt "Yoga fürs Leben" ist bereits so groß geworden, dass wir eine eigene Website aufgebaut haben, um die verschiedenen Aspekte ausführlich vorstellen zu können.

 

An der Neuauflage des Yoga fürs Leben haben während des Jahres 2017 einige Menschen intensiv mitgewirkt, insbesondere seien genannt:

  • Gilda hat das Programm und die Inhalte der Seminare aufgebaut,
  • Lois hat die Website strukturiert und das Werbematerial gestaltet,
  • Thomas hat die Website programmiert,
  • Doris hat bei der Dateneingabe und Kommunikation mit den Seminarleitern mitgewirkt und
  • Arjuna hat die Koordination und Organisation des Projektes geleitet.

Hier wollen wir dir die beiden "Eltern" des Yoga fürs Leben-Projektes vorstellen:

 

Gilda ist "die Mutter" des Yoga fürs Leben-Projekts - sie hat das gesamte inhaltliche Konzept, den Seminaraufbau und die Seminar-Dokumentation aufgebaut. Sie leitet auch die Schulungen unserer Seminarleiter und erstellt die Yoga fürs Leben-Videos.

 

"Es gibt zwei Kräfte, die mich mein Leben lang bewegt haben: Auf der einen Seite die Überzeugung, dass es mehr geben muss, als das Leben, dass die meisten Menschen führen. Auf der anderen Seite der innige Wunsch, nicht mehr Spielball meiner Emotionen zu sein - des Ärgers, der Ungeduld, des schlechten Gewissens, der Unzufriedenheit.
Diese beiden Kräfte, die mich ziehen und schieben, haben dazu geführt, dass ich eine Landkarte der Wirklichkeit gezeichnet habe, um einen (Aus)Weg zu finden. In diese Landkarte habe ich alle Wegbeschreibungen einfließen lassen, die sich für mich wahr und glaubhaft angefühlt haben - von Eckhart Tolle, von Marshall Rosenberg, von Osho, von Krishnamurti und den vielen anderen wunderbaren spirituellen Lehrer/innen der Gegenwart und Vergangenheit. Mit dieser Landkarte habe ich mich auf den Weg gemacht. Und wenn sie mich meinem Ziel nicht näher gebracht hat, habe ich sie zerrissen und neu gezeichnet. Immer und immer wieder. Langsam ist diese Landkarte auch in meinen Unterricht eingeflossen und ich habe beobachtet, dass sie nicht nur für mich hilfreich ist, sondern auch für andere Menschen. Das positive Feedback dieser Menschen hat uns dazu bewogen, die Landkarte des Lebens in Form der Yoga fürs Leben Seminare einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ich bin überzeigt davon, dass sie jeden, der sich mit ihrer Hilfe auf den Weg macht, zurück in ein von Sinn und Freude erfülltes Leben führt."

 

E-Mail: info@innerjoy.at

 

Web: www.innerjoy.at

 

Tel.: 0664 3507 038

 

 



Arjuna ist "der Vater" des Yoga fürs Leben-Projekts - die Vision, Yoga-Seminare anzubieten, die mehr sind als Asana und Entspannung, existiert schon mehrere Jahre und hat jetzt mit dem Yoga fürs Leben Seminarprojekt Form und Ausdruck gefunden.

 

"Ich sehe ein außergewöhnlich großes Potential für den Yoga fürs Leben, denn es ist, wie auch immer wieder von unseren Seminarleitern rückgemeldet wird, das, was die Menschen heute suchen: Ein einfaches und klares System, wie sie ihr Leben in gesunder, erfolgreicher, freudvoller und harmonischer Weise gestalten können.

Ein Yoga-Weg, der den klassischen Yoga mit Elementen der modernen Psychologie und Therapie verbindet, schafft etwas gänzlich Neues im aktuellen Yoga-Angebot: Ein Weg, der das Praktizieren auf der Matte bewusst und systematisch mit Bewusstheit und Achtsamkeit im täglichen Leben verbindet, nutzt erst das volle Potential des Yoga und wird das Leben noch sehr vieler Menschen verbessern und bereichern. Und ich freue mich, diese Aktivität begleiten und unterstützen zu dürfen."

 

E-Mail: info@yogaakademie-austria.com

 

Web: www.yogaakademie-austria.com

 

Tel.: 03331-31122