Yoga fürs Leben

Viele Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden, stehen unter Stress, sehnen sich nach Verbundenheit oder haben das Gefühl, dass zu ihrem Glück noch etwas fehlt. Oft ist uns nicht bewusst, dass wir jederzeit die Möglichkeit haben, frei zu wählen, wie wir unser Leben gestalten wollen. Wir können immer tiefer in unangenehmen Emotionen oder körperlichem Leid versinken, wir haben aber auch die Möglichkeit, dies zu verändern und einen neuen Weg einzuschlagen.

 

Yoga fürs Leben zeigt uns, wie wir aus unseren gewohnten Mustern aussteigen und mit Hilfe von Wissen, Achtsamkeit und Mitgefühl zurück zur Daseinsfreude finden können.


Die Seminare

Die Yoga fürs Leben - Seminare wurden entwickelt, um dich an den Weg der Freude zu erinnern; sie legen dir eine "Landkarte des Lebens“ in die Hände und bieten dir einfühlsame und kompetente Begleitung auf deinen ersten Schritten.

 

Als Tore zum Weg der Freude nutzen wir Techniken aus dem jahrtausendealten Erfahrungsschatz des Yoga, die sich im Rahmen unserer Ausbildungen für viele Menschen bewährt haben. Dazu zählen einfache Körperübungen, Atemübungen sowie  stille und bewegte Meditationen. Diese Techniken wurden von uns an die Bedürfnisse des modernen westlichen Menschen angepasst, wodurch ein Yoga-Weg entstand, der jedem offensteht - unabhängig von Erfahrung, Beweglichkeit, Alter oder Konfession.

 

Wir freuen uns, wenn du im Rahmen eines Yoga fürs Leben - Seminares ein Stück des Weges gemeinsam mit uns gehen möchtest. Du findest Yoga fürs Leben - Seminare an vielen Orten in ganz Österreich. 

Praxistipps

Hier findest du regelmäßig eine neue Meditation oder Alltagsübung, Wenn "deine" Übung dabei ist, dann praktiziere sie entspannt und dennoch so konsequent wie möglich. ;)

Alltagsübung: Liebevolle Augen

Die aktuelle Übung er-Innert uns an die uns innewohnende Güte, indem wir mit dem „liebevollen Blick“ spielen –  den Blick den wir haben, wenn wir einen geliebten Menschen, ein Neugeborenes oder ein Tierkind ansehen.